Author Topic: Abandon Drones - Poor man's Warp Disruptor Bubble?  (Read 2259 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Hagen Stein

  • Administrator
  • Assault Frigate Pilot
  • ****
  • Posts: 6.652
  • Biotronics Inc. [BIOTR]
    • EVEWalletAware - an offline wallet manager
Abandon Drones - Poor man's Warp Disruptor Bubble?
« on: December 03, 2007, 15:29:33 »
Mit der Erfahrung des doch recht heftigen Lags beim Einspringen in einen drohnengefüllten FFA auf SiSi, kam mir der Gedanke ob das nicht der nächste Semi-Exploit sein wird. zumindest wird IMHO der Lag durch die Drohnen verursacht. In einer Stage in der keine Drohnen waren, gab's auch kaum Lag.

Mit Einführung von Trinity gibt's die neue Funktion "Abandon Drones". Bedeutet: Drohnen die man im All hat, kann man nun "loslassen" (z.B. wenn sie zu weit entfernt sein sollten), um dann neue Drohnen aus der Dronebay auszuladen.

Nun könnten ja eine Handvoll Domis den Dronebay voll Scout Drones packen und die alle im Lowsec am Gate rauslassen und freigeben. Reinspringende Schiffe haben dann erst mal heftig Lag ... und so haben die Gatecamper Zeit genug das reinspringende Schiff zu locken und zu scrambeln.

Offline Bagosch

  • Biotronics Guests
  • Destroyer Pilot
  • **
  • Posts: 439
Re: Abandon Drones - Poor man's Warp Disruptor Bubble?
« Reply #1 on: December 03, 2007, 15:56:37 »
Interessante Idee... :o